auf Twitter folgen
Facebook-Fan werden Flickr-Bilder ansehen
Gartentipps
Auf der Webseite mein-garten-tagebuch.de noch mehr Informationen rund um den Garten


Aktuell: Offene Gärten - Ihr könnt uns immer noch Termine für 2016 schicken, genau wie für andere Gartenenvents. Kontaktformular
Bevor der Frühlingsblumenpark im Keukenhof 2017 wieder öffnet, gibt's im Herbst noch einen Blumenzwiebelmarkt. Wir waren auf einem Selbsterntehof. Gartenreportage Ein Bauerngarten nördlich von Berlin Impressionen von der Bundesgartenschau 2015 klick Wir waren 2015 beim Blumenkorso im Keukenhof dabei, mehr in meinem Gartentagebuch

Hereinspaziert - der Garten ist geöffnet! & neue Bücher 2016

Ein Strauß aus meinem Rosengarten Im Moment kann ich meinen Garten zwischen blühenden Rosen und anderen Sommerblumen genießen, was für eine Pracht! Wie wunderschön es auch in anderen Gärten aussieht, das zeigen wie jedes Jahr die "Offenen Gärten", bundesweit laden private Gärtner in ihre grünen Refugien ein. Hier ein Überblick zu vielen Gärten und Terminen.

Neues aus meinem Garten und anderen "grünen" Orten gibt's in meinem Gartentagebuch, genau wie Rezensionen zu neuen Gartenbüchern.
Gartenevents locken weiterhin viele Besucher an, darunter die Landesgartenschauen und eine Vielzahl von Gartenmessen . Im Keukenhof gibt es im Herbst einen Blumenzwiebelmarkt mit viel Expertenwissen dazu.
Eine Übersicht zu den neuen Gartenbüchern gibt es hier, ich habe dort schon viele Tipps zur Gartengestaltung in diesem Jahr entdeckt, genauso wie interessante Garten-Reisebeschreibungen.
Den Japanischen Bonsai-Garten in Ferch/Potsdam haben wir 2016 auch schon besucht. Hier Bilder und Impressionen dazu.
Eine Neuentdeckung für uns sind die Gärten von Appeltern in den Niederlanden. Der Keukenhof in Lisse/Niederlande lud im Mai unter dem Motto "Goldenes Zeitalter" zum Besuch ein klick. Auch die Chelsea Flower Show in London 2016 ist inzwischen Geschichte.

In meinem Gartentagebuch findet ihr hier hier auch Impressionen von meinem Gartenjahr 2015. Wer Lust auf Kreatives hat, kann sich in meinem Blog Fantasie & Inspiration Anregungen holen.
Im vorigen Jahr waren wir mehrmals auf Gartenreisen, im Frühsommer haben wir uns von der Landschaft in Schottland verzaubern lassen. Einen Garten in den Scottish Borders stellen wir euch hier vor. Demnächst noch mehr schottische Gärten! Zum Keukenhof in den Niederlanden und zum Japanischen Bosaigarten in Ferch, zur Bundesgartenschau und zur Landesgartenschau in Oelsnitz/Osterzgebirge waren wir auch unterwegs.

Rückblicke: Der erweiterte Japanische Bonsaigarten in Ferch öffnete wieder am 1. April 2015. Wir waren 2014 und 2015 dort. Anfang März 2014 besuchten wir den Dresdner Frühling im Palais, hier Impressionen. Die Ausstellung findet alle 2 Jahre statt. Bilder und Eindrücke von den Offenen Gärten in Halle 2014 und 2013. Auf Pflanzenmärkten wie in Leipzig waren auch besondere Pflanzen im Angebot. Hier ein Blick in meinen spätherbstlichen Garten 2014. Auch unsere Gartenbilder wollen wir nicht vorenthalten: Gartenfotos. Einen Blütenreigen gab es im Keukenhof in den Niederlanden. Wir waren 2015 dort, auch die Herrenhäuser Gärten in Hannover haben wir schon besucht.
Einige Impressionen von den reisenden Gartenmessen, von der Chelsea-Flower-Show 2012 und der Chelsea-Flower-Show 2013, aber auch von der Floriade in Venlo 2012 . So sah es im Japanischen Bonsaigarten in Ferch im Frühjahr aus.

Buchempfehlungen Frühjahr 2016 - Neuerscheinungen zum Thema Garten und Genuß

Hier einige Neuerscheinungen vom Frühjahr 2016:
* Thema Garten
klick * Thema Genuss klick *
* Bücher im Handel erhältlich oder Cover-Fotos anklicken und bei Amzon nachschauen oder bestellen.

Meine ersten Rezensionen:
Buchvorstellung: Gärten des Jahres – Beispiele hochkarätiger Gestaltung privater Gärten
Vorgestellt – das vegetarische Kochbuch von Barbara Bonisolli
Gartengestaltung mit Hochbeet – innovativ, nützlich und dekorativ – eine Buchbesprechung
Der Gourmetgarten – Genuss aus dem eigenen Garten – eine Buchvorstellung
Sugar Girls - zwanzig Frauen und ihr Traum vom eigenen Café - eine Buchvorstellung
Blühende Beete – Tipps für 365 Tage Gartenglück – eine Buchvorstellung
Fräulein Klein feiert mit Kindern - illustre Anleitungen für fröhliche Partys
Vertikal Gärtnern – Grüne Ideen für (fast) jeden Standort
Gärtnern auf der Fensterbank – Tipps für Gärtner ohne Garten
Romantische Gartenreisen in England – eine Buchbesprechung
Garden your City – wenn die Stadt zum Garten wird – eine Buchbesprechung
Vogelkunde zum Mitnehmen – “Unsere Gartenvögel” auf CD und im Büchlein

Bücher im Handel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen!

Gartenbücher



Bücher zum Thema Genuss

Buchempfehlungen Herbst 2015 - Neuerscheinungen zum Thema Garten und Hobby

Hier einige Neuerscheinungen vom Herbst 2015 * Thema Garten
klick * Thema Hobby klick * Thema Kochen klick * Bücher im Handel erhältlich oder Cover-Fotos anklicken und bei Amzon nachschauen oder bestellen.

Meine ersten Rezensionen:
Mythos Orchideen ein Prachtband vom Callwey-Verlag
Winterzauber - weihnachtliche Geschenke aus Garten und Natur
Gartendesign Gartengestaltung - Landschaftsarchitekt Ian Hodgson über Neu- und Umgestaltung mit nachhaltiger Wirkung
So geht französische Pâtisserie: Macarons – ein (Rezept-) Buch über Köstlichkeiten der Marke "Ladurée"
Männerkochschule lasst ihn auch mal an die Kochtöpfe
Wintersalate – der Vitaminkick für die dunkle Jahreszeit
Pure Woll-Lust skandinavische Handarbeitsmuster- von Turid Lindeland modern interpretiert
Gärtnern für Selbstversorger – die Geschichte einer ungewöhnlichen Familie
Faszination Grüne Gärten – ein Buch zum Anschauen und Inspirieren
Plant Power lecker essen mit gesunden Rezepten
Herzlich Willkommen ein Buch über Tischdekoration und kreative Ideen von Stefanie Luxat
Das passt doch jetzt – ein Buch über Zwiebelblumen
Partyminis aus dem Glas Ein Buch mit tollen Anregungen für das nächste Fest
Heilpflanzen für die Gesundheit – nachschlagen und informieren


Gartenbücher



Hobby



Kochen

Buchempfehlungen Frühling 2015 - Neuerscheinungen zum Thema Garten und Hobby

Meine Rezensionen:
Heilpflanzen für die Gesundheit – nachschlagen und informieren
Wohnen zum Wohlfühlen - Buch für Liebhaber des Vintage-Styles
Pflegeleichter Garten– mehr Zeit zum Genießen
Große Ideen für kleine Gärten – ein Buch für Gärten auf kleinem Raum
Warum blüht mein Flieder nicht – Gabriella Pape plaudert in ihrem Buch über wichtige Gartenfragen
Genießen im Garten – ein Buch für angenehme Gartenstunden
Klein geht auch - Kuchen * Tartes * Törtchen
Für die gesamte Familie und vom NABU empfohlen – Natur entdecken in der Stadt
Hilfreich und anregend für Gartenenthusiasten – das Buch Gartensituationen von Callwey
Buchvorstellung – Hochbeete – bequem Gärtnern auf kleiner Fläche
Buchvorstellung - Vertikal Gärtnern – Grün in der dritten Dimension

Hier einige Buchempfehlungen Bücher im Handel erhältlich oder Cover-Fotos anklicken und bei Amzon nachschauen oder bestellen.

Buchempfehlungen Herbst 2014 - Neuerscheinungen zum Thema Garten und Hobby

Hier einige Buchempfehlungen, wenn ihr die Cover-Fotos anklickt, könnt ihr bei Amzon nachschauen oder bestellen.
Meine ersten Rezensionen:
Buchtipp -
Weihnachtliches Schatzkästchen
Buchbesprechung - Gärten gestalten mit der Kraft der Pflanzen
Buchtipp - Nikolaus- und Adventsgeschenke zum Vernaschen
Ein Garten für die Seele – das Buch für alle Sinne
Das besondere Buch – “Mein Gemüsegarten”- klappen, fühlen, stecken und entdecken
Buchempfehlung - Fräulein Klein lädt ein
Wohnen macht glücklich - Blogger Will Tayler in einem Buch
Eine runde Sache - Strickbuch für AnfängerInnen und Fortgeschrittene von einem außergewöhnlichen Autor
Ruth Maria Kubitschek gibt eine Liebeserklärung an die Natur
Buchtipp für Kreative – Deko-Ideen für den Garten
Sehnsucht nach Garten – ein Buch über Traumgärten weltweit –
– 500 Gartenideen – leicht umzusetzen und einfallsreich

Jetzt kommt das Sommerfinale">mit Tipps zu neuen Büchern 2014 Sommerfinale imAugust 2014

Der Sommer nähert sich seinem Höhepunkt, es blüht im Garten in warmen Rot- und Gelbtönen, die Zeit des Erntens und Genießens ist gekommen. Neue Rezepte werden ausprobiert und wir freuen uns über jeden Sonnentag. Im September öffnen in vielen Regionen noch einmal private Gärten für interessierte Besucher und reisende Gartenmessen laden ein. Die Vorfreude auf die neuen Gartenbücher – viele erscheinen Mitte September – steigt. Wer es bisher versäumt hat, sollte noch schnell die Landesgartenschauen besuchen, in Papenburg z.B lädt das Herbstfunkeln ein.

Blüht es bei euch auch so schön wie in meinem Garten? Impressionen und Fotos In meinem Gartentagebuch gibt es hier und hier ein paar Tipps zur Bewässerung.

Die neuen Bücher für Garten und Genuß im Frühjahr 2014

Die Vorfreude steigt, Mitte September erscheinen die neuen Gartenbücher. Buchrezensionen zu den Frühjahrsneuerscheinungen 2014
Die “Kleinen” von Schöffling
– Mein Sommer in einem Garten
Wohnen mit Blumen – Blumenarrangements der besonderen Art
Barbara kocht - Rezepte einer leidenschaftlichen Gärtnerin
Ladys in Gummistiefeln über Gärtnerinnen, Pflanzenjägerinnen, Blumendekorateurinnen und Blumenmalerinnen
Der Naturführer Unsere essbaren Wildpflanzen -sehr hilfreich
Englische Gartenikonen eintauchen in die Welt der großen Damen der Gartenkunst
Gartenreiseführer Schweizvon Callwey - die Gartenwelt der Schweiz erkunden
Ein Garten ist niemals fertig ein Buch spannend und schön zugleich
“Alys’ Erntezeit” Wertvolle Tipps und Anleitungen zum Anbauen, Ernten und Konservieren
natur & kinder Natur erleben entdecken und erforschen

Bücher durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen:


Das waren die neuen Bücher im Herbst 2013

Hereinspaziert - Gartenwonne daheim - in Nachbars Garten und anderswo mit Tipps zu neuen Büchern 2014

Garten Mai 2014 Jetzt ist die Zeit, den Garten zu genießen, wir können uns zwischen duftenden Rosen, beeindruckenden Lilien und den ersten einjährigen Sommerblumen mit Freunden treffen, in Büchern schmöckern oder einfach nur entspannen.

Im Juni ist auch die Zeit der Offenen Gartenpforte, mal schauen, wie sich der Nachbar in seinem Garten eingerichtet hat! *Erste Impressionen * Es gibt so viele Rosengärten, die zum Besuch einladen, in Rosenstädten, Rosendörfern, ja sogar in Rosenkreisen. Ach ja, zu tun gibt es auch einiges in unserem Refugium. Hier könnt Ihr in meinem Garten schauen: Impressionen und Fotos.

Bis zum 18. Mai war die Tulpenschau im Keukenhof in den Niederlanden geöffnet. Wir waren im vorigen Jahr dort. Impressionen. Wer mag, kann jetzt in meinem Gartentagebuch stöbern oder in unseren Fotostream schauen.

Warten auf den Frühling ... mit Tipps zu neuen Büchern 2014

Garten Februar 2014 Auch der Winter hat seine Reize. Im eigenen Garten, aber auch in anderen Regionen. Ich habe es gerade in Südtirol erlebt. Trotzdem fiebern wir der neuen Gartensaison entgegen und freuen uns, wenn die ersten Schneeglöckchen und Winterlinge die Erde durchbrechen.
In diesem Jahr erwarten uns wieder viele Events und Ausstellungen.
Im Hintergrund wird hier schon fleißig gearbeitet, um die neuen Termine zusammenzutragen, sei es für die zahlreichen Landesgartenschauen oder für die Offenen Privatgärten. Auch Gartenmessen und viele kleine Events erwarten uns 2014. Wer mag, kann jetzt in meinem Gartentagebuch stöbern.

Jetzt wird’s weihnachtlich in Haus und Garten mit Tipps zu neuen Büchern 2014

Jetzt wirds weihnachtlich... Mit der richtigen Sichtweise war es im November z.B. an der Ostsee gar nicht so grau, aber jetzt wird es opulent. Weihnachten steht vor der Tür und wir dekorieren in Haus und Garten, kümmern uns um Geschenke für unsere Lieben, backen und probieren Kochrezepte aus, bloß kein Stress!
Es gibt so wunderbare Bücher für Gartenenthusiasten und besonders selbst gefertigte Präsente erfreuen die Beschenkten, z.B. aus den Gartenschätzen oder eine Zusammenstellung von Gartengeräten in einer schönen Verpackung, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Stöbern auf weihnachtlichen Märkten und Ausstellungen macht besonders viel Spaß. Oder wie wäre es mit einer Eintrittskarte zu einer der Gartenschauen im Jahr 2014? Eine stressfreie Weihnachtszeit und viel Zeit zum Genießen!!

Die neuen Bücher für Garten und Genuß im Herbt 2013

Die ersten Buchrezensionen
Wunderbare Winterwelt: Dekoideen für Balkon, Terrasse und Garten
Balagan – weit mehr als ein orientalisches Kochbuch
Weihnachtsbäckerei – die Schätze aus Omas Backbuch – gesammelt und veröffentlicht
Weihnachten mit Fräulein Klein – Tipps einer leidenschaftlichen Food-Bloggerin
Gestalten mit Naturstein – ein Buch weit mehr als eine Arbeitsanleitung
Smarte Maschen für mein Zuhause pfiffige Ideen für kreative StrickerInnen
Wohnideen aus dem wahren Leben – Die angesagtesten Wohnblogger in einem Buch
Es wird durchgeblüht Ein faszinierender Stauden- und Gräsergarten artenreich, naturnah, pflegeleicht
"Heute gibt's indisch ” -– ein Kochbuch von Karen Webb – Buchvorstellung
“Gräser und Bambus im Garten” -Impressionen und Inspirationen – Buchvorstellung
“Liebevolle Geschenke aus dem Garten” -Buchtipp für kreative Gärtner
“Feste und Gäste” -Rezepte und Dekoideen übers Jahr
Eine Reise durch Englands Gartenschätze in einem königlichen Buch
Mein Herbstgarten - zauberhaftes Farbenspiel und köstlicher Genuss


Die Bücher können im Handel oder bei Amazon durch Anklicken angesehen oder bestellt werden.

Herbstzeit im Gartenmit Tipps zu neuen Büchern

Der Herbst verändert den Garten. Sind die Blätter abgefallen, bekommen Bäume und Sträucher völlig neue Strukturen. Jetzt zeigt sich die wahre Gartenkunst! Gut, wenn man ein paar immergrüne Pflanzen im Garten hat. Noch erfreuen wir uns an den Früchten von Vogelbeeren, Sanddorn oder über die Hagebutten unserer Rosen. Das konnte ich besonders eindrucksvoll bei einer Herbstreise an die Ostsee erleben (Foto)

Sind die Pflanzen fürs Überwinternfit gemacht - entweder daheim oder beim Gärtner - bleibt mehr Zeit für andere Dinge, z.B. . zum Schmöckern in Gartenbüchern oder zum Ausprobieren von Rezepten und zum Umgestalten der Wohnung, viele neue Bücher zu diesen Themen, oft mit beeindruckenden Fotos, sind auf den Markt gekommen. Bald öffnen Herbst, winterliche und weihnachtliche Ausstellungen und Märkte, und wir freuen uns über Tipps dazu Kontaktformular

Jetzt kommt das Garten-Sommerfinalemit Buchtipp Sommergarten Ende Juli 2013

Was war das in diesem Jahr bisher für ein Gartensommer?! Kräftige Regenfälle beeinträchtigten die Gärten, aber auch starke Hitze setzte Menschen, Tieren und Pflanzen zu. Trotzdem gab es immer wieder diese lauen Sommerabende, an denen man in Ruhe seinen Garten genießen konnte. Dabei entstanden neue Pflanzideen - etwa für hitzebeständigere Pflanzen- und auch Ideen zur Gestaltung. Gartenreisen wurden geplant und in so manchem Gartenbuch gestöbert.

Noch bis in den Herbst hinein laden bundesweit private Gärtner zu den Offenen Gartenpforten 2013 in ihre Refugien ein. Um die internationale Gartenschau igs 2013 in Hamburg zu besuchen bleibt nur noch Zeit bis zum Oktober, auch einen Besuch der Landesgartenschauen in Prenzlau, Brandenburg, in Sigmaringen, Baden-Württemberg und in Tischenreuth, Bayern sollte man nicht mehr lange verschieben. Selbst in der Nähe gibt es viele Parks und Gärten, die einen Besuch lohnen. Gartenmessen reisen weiterhin durch das Land.

Die ersten Gartenbuchneuerscheinungen 2013

Buchrezensionen
Erstaunliche Ideen für “Kleine Wasserwelten für drinnen und draußen"
Gestalten mit Natursteinen im Garten
Das bau ich selber an – Buchtipp für Selbstversorger
GartenReiseführer Norddeutschland – Anleitung für eine spannende Gartentour
Landhaus- Bauerngärten
Stadtbalkon & Dachterrasse
100 Traumgärten Neue Beispiele der schönsten Gärten in Deutschland, Österrreich und der Schweiz
Baumfinderin, Gräserkomponistin und andere – Gartenexpertinnen und Ihr Grünes Wissen
Biogärtnern: Der Grundkurs - gut gezeigt was wirklich wichtig ist
500 Ideen für kleine Gärten
Meine fabelhafte Samengärtnerei – ein Buch für Sammler und Experimentierfreudige


Die Bücher können bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

Das Warten hat ein Ende - endlich Sommer!!mit Buchtipp Noch mehr Rosen in meinem Garten

Leidenschaftliche Gärtner brauchten in diesem Jahr viel Geduld, bis sie sich auf den Sommer freuen konnten. Einige mussten sogar wegen des Hochwassers im Juni große Verluste verkraften. Doch jetzt wird es endlich Sommer im Garten. Die Rosen blühen schon seit Juni so prächtig und anhaltend wie lange nicht mehr, die Taglilien überraschen jeden Tag mit einer neuen Blüte und die ersten Obst- und Gemüsesorten stehen zur Ernte bereit.

Hier Impressionen und Bilder von den Offenen Gärten in Halle 2013, immer noch laden private Gärtner zu den Offenen Garten-pforten 2013 in ihre Refugien ein. Ein Highlight in diesem Jahr ist die internationale Gartenschau igs 2013 in Hamburg, die jetzt geöffnet ist, genau wie die Landesgartenschauen in Prenzlau, Brandenburg, in Sigmaringen, Baden-Württemberg und in Tischenreuth, Bayern. Auch unsere Gartenbilder wollen wir nicht vorenthalten: Gartenfotos

Die reisenden Gartenmessen unterschiedlicher Veranstalter laden an jedem Wochenende deutschlandweit in ein anderes Kleinod zum Schauen, Kaufen und Genießen ein. Jetzt ist die richtige Zeit, einen Reiseplan zu den Gartenhöhepunkten des Jahres aufzustellen, igs, Landesgartenschauen, reisende Gartenmessen und zu vielem mehr.

Warten auf den Sommermit Buchtipp Regen im Juni

Gewiss, über das Wetter zu reden ist müßig, aber was in diesem Jahr passiert, ist wirklich ungewöhnlich. In verschiedenen Regionen stehen die Gärten "Land unter". An anderen Orten wächst und blüht es wegen der feuchten Witterung. Nun kann es nur noch besser werden! Trotzdem lassen sich enthusiastische Gartenfreunde nicht entmutigen, sie pilgern zu den Terminen der "Offenen Gartenpforte" durch die Gärten der Region, tauschen sich zu den Besonderheiten dieser Gartensaison aus und lassen sich inspirierten. Der Reigen der Offenen Gartenpforte geht im Juni weiter und in diesem Monat öffnet auch die erste Biogartenmesssein Wiesbaden. Auch der Tag der Parks und Gärten am 8. und 9. Juni zieht viele Besucher an.

Ein Highlight in diesem Jahr ist die internationale Gartenschau igs 2013 in Hamburg, die jetzt geöffnet ist, genau wie die Landesgartenschauen. Jetzt ist die richtige Zeit, einen Reiseplan zu den Gartenhöhepunkten des Jahres aufzustellen, igs, Landesgartenschauen, reisende Gartenmessen

Einen Blütenreigen gab es auch im Keukenhof in den Niederlanden. Bis zum 20. Mai waren dort Tulpen in ihrer ganzen Pracht zu sehen. Wir waren in diesem Jahr dort.
Einige Impressionen von den reisenden Gartenmessen, von der Chelsea-Flower-Show 2012 und der Chelsea-Flower-Show 2013, genau wie von der Floriade in Venlo 2012

.

Alles neu macht der Maimit Buchtipp

Was ist doch der Mai für ein wunderbarer Monat, gerade nach diesem langen Winter! Es scheint alles auf einmal zu blühen und zu duften, die Tulpen, der Flieder die Maiglöckchen, nicht zu vergessen die vielen Bäume. Jetzt ist es an der Zeit, den Garten zu genießen. Auch die ersten Termine der Offenen Gartenpforte sind im Mai- private Gärtner laden das Jahr über in ihre Refugien ein. Nur für wenige Tage im Mai ist die weltbekannte Chelsea Flower-Show in London zu besuchen.

und natürlich die Offenen Gartenpforte.

Reisende Gartenmessen im Mai 2013: Diga -die Gartenmesse in Schloss Bruchsal, beim Gartenfestival Schloss Weikersheim, beim Gartenfestival Deggendorf Home & Garden- Messe in Düsseldorf Lebensart-Messe in Gutshof Welle / nahe Stendal und in Tangermünde, Landgestüt Redefin / Mecklenburg Vorpommern Gartenträume in Linslerhof / Überherrn Saarland und in Burg Hülshoff Schloßparkträume in Bad Steben Kurpark Bad Steben Gartenwelten Stadtgarten von Gelnhausen/Hessen Schloss-Romantik auf Schloss Wolfsburg Landpartie Schloss Wocklum Balve mehr Information

Viele Anregungen für den Garten geben die neu erschienenen Gartenbücher, informativ, anregend und schön anzusehen für Erwachsene und Kinder. neue Bücher

... jetzt ruhen alle Gartenhoffnungen auf dem April mit Buchtipp

Nicht nur Hobby-Gärtner wurden in diesem Jahr auf eine harte Probe gestellt, Schnee und Eis wollten nicht weichen. Nun ruhen alle Hoffnungen auf dem April, der Garten soll endlich zum Leben erweckt werden. Anregungen dazu gab derBerliner Staudenmarkt im Botanischen Garten. ausführliche Informationen. Gern besucht wird auch der Pflanzenmarkt am Kiekeberg nahe Hamburg. ausführliche Informationen.
Viele Anregungen für den Garten geben die neu erschienenen Gartenbücher, informativ, anregend und schön anzusehen für Erwachsene und Kinder. neue Bücher

Gartenmessen im April 2013: Gartenmessen in Vilsbiburg und in Freiburg (Diga) Lebensart-Messe in Schloss Kartzow in Potsdam, auf Gut Deinster Mühle/Stade und in Hof/Oberfranken Home & Garden in Köln Gartenträume in Haldensleben - Sachsen-Anhalt Gartenwelten im Stadtgarten von Gelnhausen/Hessen Schloss-Romantik auf Schloss Wolfsburg Gartentage im Allgäu und München im April in Waltenhofen und München mehr erfahren Aktuelle Themen im Blog mein-garten-tagebuch.de Grüne Wonne – Landesgartenschau ab April in Prenzlau Pflanztaschen – moblil gärtnern auf dem Balkon und im Garten

... es muss doch Frühling werden mit Buchtipp

Leidenschaftlichen Gärtnern kribbelt es jetzt in den Fingern, endlich soll es losgehen. Nach dem langen Winter wacht der Garten bei den ersten März-Sonnenstrahlen langsam auf. Jetzt schnell noch in einem Buch nach Garten-Ideen suchen - die ersten neuen Gartenbücher des Jahres 2013 sind auf dem Markt - oder Gartenmessen besuchen, die viele Anregungen für das geliebte grüne Refugium geben.

Wie wäre es, einen Reiseplan zu den Gartenhöhepunkten des Jahres aufzustellen, dazu gehört die internationale Gartenschau igs 2013 in Hamburg genauso wie mehrere Landesgartenschauen. Nicht zu vergessen die vielen privaten Gärtner, die das Jahr über zur Offenen Gartenpforte einladen, die Termine sind übers Jahr verteilt, so dass mehrere Regionen besucht werden können. Ob es noch Karten für die wegweisende Chelsea Flower-Show im Mai in London gibt, das sollte jeder selbst überprüfen. Hier noch einige Impressionen von der Chelsea-Flower-Show 2012 und der Floriade in Venlo 2012.

Garten - Neuigkeiten jetzt auch im Blog mein-garten-tagebuch.de mit Gartentexten, Gartenbuchrezensionen und Tipps z.B. Grüne Wonne – Landesgartenschau ab April in Prenzlau.

Vorfreude auf das neue Gartenjahr

Auch jetzt bietet uns die Natur eindrucksvolle Bilder, die ersten Frühlingsblumen können wir aber vorerst nur in Vasen und Gestecken bewundern. Das steigert die Sehnsucht nach der wärmeren Jahreszeit und nach dem ersten frischen Grün. Aber der leidenschaftliche Gärtner ist nicht untätig. Er stöbert in Gartenbüchern, denkt über die Gartengestaltung nach und merkt sich die Gartenhöhepunkte 2013 vor. Schon im Januar lädt die Grüne Woche in Berlin ein und im Februar die HAUS-GARTEN-FREIZEIT in Leipzig.
Übrigens, in diesem Jahr gibt es eine internationale Gartenschau in Hamburg, die igs 2013, aber auch mehrere Landesgartenschauen. Für die Chelsea Flower-Show in London im Mai 2013 können jetzt schon die begehrten Karten bestellt werden (die Show ist gefragt und die Tickets sind schnell vergriffen) Impressionen zur Chelsea-Flowershow 2012.

Wir werden hier demnächst weitere Termine für Gartenschauen, die Offene Gartenpforte und andere Events 2013 veröffentlichen, also immer mal vorbeischauen!
Kontaktformular für Hinweise und Termine
Aktuell: Informationen über Gartenbuchneuerscheinungen Herbst 2012 zum Verschenken und Behalten

Was machen leidenschaftliche Gärtner, wenn es draußen stürmt und schneit? mit Buchtipp

Jetzt online, die Seite über Weihnachts- und Herbstmärkte - wir freuen wir uns auf weitere Tipps, auch von kleineren Aktionen!!! ... sie freuen sich über ihren winterlichen Garten, suchen nach Ideen für das neue Gartenjahr, genießen gemütliche Stunden am Kamin und anderswo und freuen sich auf Weihnachten.

Immergrüne Pflanzen, weihnachtliche Dekorationen und Hauben aus Schnee verwandeln das individuelle Gartenrefugium in ein kleines Winterparadies. Konservierte Produkte aus dem eigenen Garten und Gekauftes werden nach leckeren Rezepten zubereitet, Geschenke für Gleichgesinnte, z.b. Gartenbücher, werden gesucht. Auch wenn wir die Termine für die Offenen Gartenpforte 2013 noch nicht veröffentlicht haben, lohnt es sich von unserer Webseite aus in die einzelnen Bundesländer zu schauen und in den Webseiten der Veranstalter zu stöbern. Auf unserer "Weihnachtsmarktseite" stellen wir attraktive Märkte vor.

Bei den Buchtipps konnten wir uns nicht entscheiden und stellen deshalb gleich mehrere Bücher mit Weihnachts-, Bastel-, Koch und Handarbeitstipps für die Weihnachts- und Winterzeit vor.

.

Buchempfehlung Winter 2012

Zu einigen Büchern könnt Ihr hier Rezensionen lesen.

Die Bücher können bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

Ein "goldener" Herbst versöhnt uns mit dem launigen Sommer mit Buchtipp

Der Oktober lockte mit sonnigen Tagen, als wollte er uns mit diesem Sommer versöhnen. So konnten wir in geschützten Gartenecken leckere Herbstspeisen einnehmen oder in Gartenbüchern stöbern. Herbstblumen blühten bis zum frühen Frosteinbruch in satten leuchtenden Farben. Die Landesgartenschauen schlossenen am 7. Oktober ihre Pforten genau wie die wunderbare Floriade in Venlo, die nur alle 10 Jahre stattfindet und viele Besucher angezogen hat. Gärten wie der Japanische Bonsaigarten Ferch und der Japanische Garten der Glückseligkeit in Bad Langensalza sind geöffnet (Der Japangarten in Ferch ab 1. November nur nach Vereinbarung und zu Veranstaltungen) und wir freuen uns auf die igs -internationale Gartenschau in Hamburg im Jahr 2013.

Schon jetzt kommen uns neue Ideen für das nächste Gartenjahr und Gartenmessen oder die weltweit größte Kürbisausstellung in Ludwigsburg laden zum Besuch ein. Wer seinen Garten 2013 im Rahmen der Offenen Gartenpforte zeigen möchte, kann hier nach Veranstaltern in seiner Region suchen. Allen Gartenliebhabern einen schönen Herbst!

P.S.Clevere bestellen jetzt schon Karten für die Chelsea-Flowershow in London im Mai 2013, denn die Show ist gefragt und die Tickets sind schnell vergriffen. Impressionen zur Chelsea-Flowershow 2012 In Berlin sind Gärten der Welt einen Besuch wert, im Bergpark Kassel sind die Wasserkünste bis zum 3. Oktober zu bestaunen.

*** Tipps zum Überwintern von Geranien, Fuchsien und Jasmin

Die offenen Privat-Gärten: Baden-Württemberg; Bayern; Berlin und Brandenburg ; Hamburg und Schleswig Holstein; Hessen und Rheinhessen; Mecklenburg-Vorpommern; Niedersachsen Niederlande; Nordrhein-Westfahlen; Rheinland Pfalz Saarland; Sachsen ; Sachsen Anhalt; Thüringen

Buchempfehlung Herbst 2012

Dieses Buch von Gartenexpertin Sabine Reber ist sehr persönlich, denn es zeigt nicht nur die Liebe zum Garten, sondern auch, wie die Autorin in schweren Zeiten dort Kraft gewonnen hat. Eine Liebeserklärung an die Natur, getragen von der starken Bindung zwischen Gartenbesitzerin und Garten.
Auch in der zweiten Buchempfehlung geht es um die Liebe zur Natur. Wir erfahren von Künstlerinnen, in Porträts von Renate Hücking vorgestellt, die sich der Blumenmalerei verschrieben haben. Schöne Naturfotos korrespondieren mit dem Text und den Werken der Malerinnen.
Die Bücher können bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

Sie kennen noch mehr Termine? Wir nehmen sie gern entgegen! Kontaktformular

September - jetzt bereitet sich der Garten auf sein Finale vormit Buchtipp

Was war das bis jetzt für ein Gartenjahr, mal kühl und regnerisch, mal heiß wie am Mittelmeer. Jetzt freuen sich die Gärtner auf einen freundlichen September mit satten Blütenfarben und reichlicher Ernte. Die Sommerblumen sind voll erblüht, Dahlien und die ersten Spätsommerastern spielen mit beim Blütenreigen. Obst und Gemüse wachsen jetzt in Hülle und Fülle und warten auf die Verwertung.

Immer mehr private Gartenliebhaber laden auch im September in ihre Gärten ein.mehr Information So in Nordrhein-Westfalen, in Berlin und Brandenburg und anderswo.
Wir haben unsere Impressionen von der Floriade in Venlo aufgeschrieben hier lesen , was für ein beeindruckendes Gartenerlebnis! Noch bis Oktober ist sie geöffnet. Alle, die noch die Floriade oder die Landesgartenschauen ansehen wollen, sollten sich beeilen. Auch Stadt-und Themengärten laden weiter zum Besuch ein. Auch im September laden noch die „reisende" Gartenmessen deutschlandweit zum Besuch ein.

In Ludwigsburg zeigt die weltweit größte Kürbisausstellung diesmal eine alpine Landschaft, es geht um die Schweiz.

Clevere bestellen jetzt schon Karten für Chelsea-Flowershow in London im Mai 2013, denn die Show ist gefragt und die Tickets sind schnell vergriffen. Impressionen zur Chelsea-Flowershow 2012 In Berlin sind Gärten der Welt einen Besuch wert und im Bergpark Kassel sind jetzt wieder die Wasserkünste zu bestaunen.

Buchempfehlung Monat September

In diesem Monat möchten wir einige Bücher von der begnadeten Gartengestalterin und Schriftstellerin Vita Sackville-West vorstellen, die u.a. den Garten in Sissinghurst-Castle England gestaltet hat, bekannt für den weißen Garten. Auch das Buch "Die Damen mit dem grünen Daumen" widmet sich u.a. der Gartengestalterin.

Juli und August - it's summertime mit Buchtipp

Aktuell bei mein-garten-net: Eine Übersicht über die reisenden Gartenmessen mit Terminen und Veranstaltungsorten und über die Rosenstädte und -dörfer in Deutschland.

Die Sommerbeete zeigen sich in satten Farben. Die Früchte reifen und warten auf ihre Verarbeitung. Wer seine Rosen richtig vorbereitet hat, erlebt noch eine zweite Blüte.Tipp Jetzt hält es niemanden mehr im Haus, sobald das Wetter es erlaubt, locken Garten, Terrasse und Balkon, aber auch öffentliche Gärten und Parks ins Freie. Bei sommerlich warmen Temperaturen entsteht der Wunsch nach kühlen schattigen Plätzen. Wer noch keinen Schattenplatz im Garten hat sucht nach Anregungen für die Gestaltung.

Gartenbegeisterte Urlauber schauen, ob in der Nähe ihres Feriendomizils ein privater Gartenoder sogar eine Landesgartenschau zum Besuch einlädt. Die die einzigartige Floriade2012 in Venlo/Niederlande an der deutschen Grenze, die nur alle 10 Jahre stattfindet, bleibt ein beliebtes Reiseziel. Noch immer laden private Gärten zum Besuch ein, auch nach Vereinbarung oder zu Sonderterminen.. Gartenmessen "reisen" durch das Land und regen zum Schauen und Kaufen an.

Die vielgepriesene Chelsea-Flowershow in London war schon im Mai, aber die Show ist gefragt und die Karten für das nächste Jahr sollte man rechtzeitig bestellen. Impressionen zur Chelsea-Flowershow 2012 In Berlin sind Gärten der Welt einen Besuch wert und im Bergpark Kassel sind jetzt wieder die Wasserkünste zu bestaunen.

Sie kennen noch mehr Termine? Wir nehmen sie gern entgegen! Kontaktformular

Buchtipp Monat Juli August

Gartengestaltung - Das Praxisbuch: In diesem Buch erhält der Leser Tipps, Anregungen und Anleitungen von der Idee über die Planung bis zur Realisierng seines Wunschgartens. Ob beim Finden des Gartenstils, beim Vermessen und Zeichnen, beim Bau von Gehwegen oder Bepflanzen. Fotos und Grafiken veranschaulichen die Anleitungen.
Zwei Designerinnen, die auch schon für Schwedens bekanntes Möbelhaus gearbeitet haben, geben in dem Buch Gartendeko aus Beton selbstgemacht: Über 30 einfache Anleitungen für Töpfe, Figuren und mehr Anleitungen, wie man heimische Garten-Deko ganz einfach aus Beton mit einfachen Hilfsmitteln selbst herstellt, von der Vase, über Kerzenhalter, Blumentöpfe und Figuren. Die Bücher können bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

Buchtipp Monat Juni

Wer nach einem Blick in andere Privatgärten Lust bekommen hat, seinen Garten zu verändern, kannn sich im Buch Terrassen und Sitzplätze: Modern und zeitlos gestaltet vom Callwey Verlag Anregungen holen. Ganz gleich in welchem Stil und an welchen Ort des Gartens die Terrasse gestaltet werden soll, in diesem Buch gibt es vielfältige Inspirationen.
Während meiner Reise zur Chelsea-Flowershow lernte ich Beate Walther, die Autorin dieses Buches kennen. Sie ist Gärtnerin, Diplomagrarökonomin und selbstständige Floristmeisterin und gibt in dem Buch Blumen binden und stecken Anregungen für Sträuße und andere Floristik.

Garten-Wonnemonat Mai mit Buchtipp

Der Mai ist auf dem Wege, Der Mai ist vor der Tür; Im Garten, auf der Wiese, Ihr Blümlein, kommt herfür!" ...so beginnt ein Gedicht von Wilhelm Müller, der vor ca. 200 Jahren lebte. Der Wonnemonat hat auch jetzt noch nichts von seinem Reiz verloren. Es grünt und blüht überall. Des Gärtners Herz ist gespalten, soll er seinen Garten pflegen oder durch die Lande reisen, um nationale und internationale Gartenschauen anzusehen?

Wie immer ist die beste Lösung der Kompromiss. Auch im eigenen Umfeld laden Stadt- und Themengärten zum Besuch ein. Übrigens, im Bergpark Kassel sind jetzt wieder die Wasserkünste zu bestaunen.

Die Landesgartenschauen 2012 und die einzigartige Floriade2012 in Venlo/Niederlande, die nur alle 10 Jahre stattfindet, sind jetzt geöffnet genau wie Ende Mai die die Chelsea Flower Show mit ihren wegweisenden Gartenideen. Eine Reise wert ist auch das Gartenfestival auf Schloss Ippenburg zu Pfingsten. Neuerscheinungen auf dem Gartenbuchmarktregen zum Stöbern an, ob Gartenratgeber, Gartenreportagen oder Gartengeschichten und Gärtnern mit Kindern, für jeden ist etwas dabei.

Ideen für die Gartengestaltung werden jetzt umgesetzt und die ersten

Gartenbuchtipp

Zu den Neuerscheinungen vom Callwey-Verlag gehört der Bildband Ich träume von einem Küchengarten: Die schönsten Inspirationen für das eigene Paradies, in dem Autorin Victoria von dem Bussche, die selbst einen Küchengarten auf Schloss Ippenburg besitzt, durch die spannende Geschichte dieser Gärten führt. Tipps für leidenschaftliche Küchengärtner inclusive.
Wie Kinder in das Gartenleben mit einbezogen werden können, zum Spielen, zum Natur Kennenlernen, und was sonst noch alles mit ihnen im Garten möglich ist, dass erfahren die Leser des Buches Gartenkinder: Den Garten gemeinsam erleben. Die besten Ideen für Groß und Klein vom Kosmos-Verlag.

April - der unberechenbare Monat mit Buchtipp

Was war das bisher für ein Start in die Gartensaison! Nachdem die Gartenbesitzer nach langer Winterpause - gertrieben von der Lust am Gärtnern - Beete abgeharkt, Rosen abgehäufelt, Bäume und Sträucher beschnitten haben, zog sich noch einmal eine Kältewelle über das Land und wer seine Ostereier im Freien suche wollte, musste sich warm anziehen.

Aber jetzt kann den Frühling wohl niemand mehr aufhalten, auch bei niedrigen Temperaturen sprießt es aus der Erde. Tulpen, Narzissen, aber auch Küchenschellen und Schachbrettblumen treiben der Sonnen entgegen.

Gartenbuchtipp März

Ganz neu auf dem Markt sind diese Bücher vom Callwey Verlag Alles was Sie schon immer übers Gärtnern wissen wollten: Gabriella Pape beantwortet die wichtigsten Gartenfragen und 50 kleine Gärten von 20 bis 150 qm: Das Ideenbuch.
Von Schöpflin und Co. gibt es wieder kleine Bändchen mit netter Gartenlektüre: Paula Almquist - Was mit blüht - und von Peter Würth - Alles auf Grün.

Der März kündet den Frühling an

Endlich verkünden die ersten Frühlingsboten den Beginn der neuen Gartensaison. Schneeglöckchen, Krokusse und Winterlinge haben sich entfaltet und auch Tulpen und Narzissen treiben die ersten Blätter an die Erdoberfläche. Langsam bevölkern sich die Gärten und die Reste vom Winter werden weggeräumt. Bald locken die ersten Freiluftveranstaltungen und auch die Vorbereitungen für die Landesgartenschauen 2012 laufen auf Hochtouren, genau wie für die einzigartige Floriade2012 in Venlo/Niederlande, die nur alle 10 Jahre stattfindet, und die beliebte Chelsea Flower Show mit ihren wegweisenden Gartenideen.
Auch der Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten wird wieder viele Gartenfreunde anlocken.

Der Februar bringt uns den Winter zurück

Alle, die dachten, der Winter sei vorüber, werden jetzt eines Besseren belehrt. Klirrende Kälte leitet den Monat der Narren ein. Wir hoffen, dass unsere Pflanzen im Garten ausreichend geschützt sind und uns in der kommenden Gartensaison wieder erfreuen. Doch für Gartenliebhaber wird es nicht langweilig. Nicht nur Gartenmessen in Innenräumen laden zum Besuch ein, damit wir vom Sommer träumen und Anregungen für die Gartengestaltung bekommen, sondern auch die vielen Gartenbücher geben Anregungen. Im Haus können schon die ersten Samen vorgekeimt werden.

Gärten mit immergrünen und winterblühenden Pflanzen haben auch ihren Reiz, wenn sie verschneit sind. Wir stöbern jetzt in Gartenkatalogen oder planen vielleicht eine schöne Gartenreise, z.B. zur Chelsea Flower Show. n diesem Jahr laden nicht nur Landesgartenschauen , sondern auch die Floriade2012 in den Niederlanden, die bedeutendste Garten-Expo der Welt, ein.
Gern nehmen wir noch weitere Termine entgegen. Kontaktformular

Garten-Buchtipp für Februar: Gartenreiseführer Süd-West-England

Die Verlage haben für das Frühjahr einige interessante Gartenbücher angekündigt. Bis zu den Neuerscheinungen lohnt es sich auch in "Klassikern" zu stöbern:

Ein Buch für alle, die ins „Mutterland der Gartengestaltung" reisen wollen. Im Gartenreiseführer Süd-West-England mit allen Infos und Tipps zu den schönsten Gärten und ihrer Umgebung werden von einer erfahrenen Reisebegleiterin subtropische Paradiese, naturhafte Landschaftsgärten, botanische Sammlungen, Nutzgärten, formale architektonische Gärten, Parkanlagen und Cottage-Gärten vorgestellt.

Neues Jahr - neues Gartenglück

Der Winter kommt bis jetzt besonders mild daher und wir dürfen gespannt sein, wie es im neuen Jahr weitergeht. Alle, die ihre Gärten mit immergrünen und winterblühenden Pflanzen ausgestattet haben, werden jetzt mit einem abwechslungsreichen Gartenbild belohnt. Ein Spaziergang kann Anregungen zur eigenen Gartengestaltung für diese Jahreszeit geben.

Die ersten Gartenkataloge sind eingetroffen und steigern die Lust auf die neue Gartensaison. Auch Messen wie die Grüne Woche in Berlin laden im Januar zum Besuch ein. In mehreren Bundesländern stehen schon die Termine für die offene Gartenpforte fest. Der kluge Gärtner nutzt jetzt die Zeit, seine Gartengeräte, Samen- und Pflanzenbestände zu kontrollieren und über seine Gartengestaltung nachzudenken. Allen Lesern von "mein-Garten-net" ein angenehmes, erholsames und ideenreiches Gartenjahr!

In diesem Jahr laden nicht nur Landesgartenschauen , sondern auch die Floriade2012 in den Niederlanden, die bedeutendste Garten-Expo der Welt, ein. Gern nehmen wir noch weitere Termine entgegen. Kontaktformular

Lesetipp: Gartengestaltung - Das Praxisbuch

Die Verlage haben für das Frühjahr einige interessante Gartenbücher angekündigt. Bis zu den Neuerscheinungen lohnt es sich auch in "Klassikern" zu stöbern:

In diesem Buch erhält der Leser Tipps, Anregungen und Anleitungen von der Idee über die Planung bis zur Realisierng seines Wunschgartens. Ob beim Finden des Gartenstils, beim Vermessen und Zeichnen, beim Bau von Gehwegen oder Bepflanzen,in allen Schritten wird der Leser von diesem Buch begleitet. Fotos und Grafiken veranschaulichen die Anleitungen.
Das Buch kann bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

Dezember, jetzt kann es im Garten glitzern und funkeln!

Der letzte Monat des Jahres versetzt viele in hektisches Treiben, Weihnachtsgeschenke werden eingekauft und wichtige Termine müssen noch erledigt werden. Wie schön ist es, wenn man dann zu Hause einen Ruhepol hat und ein Blick in den Garten die Hektik vergessen lässt.

Je nach Geschmack wird jetzt fleißig dekoriert, Lichterketten werden an Bäumen befestigt und Gartenecken mit Leuchtern und Tannengrün aufgewertet. Einige setzen sogar ihren geschmückten Weihnachtsbaum in den Garten.
Überall laden jetzt Weihnachtsmärkte ein, bekannte und unbekannte, wir haben ein paar zusammengetragen, z.B. in Berlin, Quedlinburg oder im Frankfurter Raum, in Dresden und Rothenburg ob der Tauber. Einfach mal hier nachschauen. Auch ist die Zeit für köstliche Genüsse gekommen, z.B. für ein Schokoladenfondue.

Ein paar Anregungen für Geschenke an Gartenliebhaber sind auf unserer Literaturseite zu finden.

Buch der Monats November 2011

Unser Buch des Monats November „Kluge Menschen und ihre schönen Gärten" eignet sich zum Verschenken aber auch für eigene Rückzugsmomente. Beeindruckende Bilder und Texte führen den Leser durch zwanzig traumhafte Gärten bekannter Politiker, Literaten und Künstler wie George Washington, J. Gottfried Herder, J. Wolfgang Goethe, Claude Monet, Bert Brecht, Winston Churchill oder Loki Schmidt.

Ein richtiges „Schätzchen", denn auch bisher unveröffentlichte Zeichnungen, Skizzen Bilder und Briefe wurden hier veröffentlicht. Es ist eine Freude, in dem Buch vom Callwey Verlag zu blättern, jede Seite bringt neue Entdeckungen. Eine wunderbare Reise durch die Refugien kluger Menschen!

Der Garten begibt sich im November zur Ruhe

Der milde Oktober hat uns eine langanhaltende farbige Blätterpracht und noch ungewöhnlich viele blühende Pflanzen beschert. Doch die Tage der herbstlichen Fülle sind vorbei, Nebelschwaden, kahle Äste und kaltes Wetter haben die Oberhand gewonnen. Auch Schneefälle haben uns im November schon überrascht. Die ersten Adventsausstellungen laden zum Besuch ein, z.B. in der Königlichen Gartenakademie Berlin.

Die Arbeit im Garten klingt langsam aus, höchste Zeit, die Rosen anzuhäufeln und auch die letzten empfindlichen Pflanzen vor dem Frost zu schützen. Gartenkenner gestalten ihre Gärten so, dass sie auch im Herbst und Winter reizvoll sind. Lohnenswert ist es auch jetzt noch durch Stadtgärten und Parks zu streifen und die Ruhe zu genießen.

Die ersten Ideen für die Gartengestaltung im nächsten Jahr reifen, wir holen uns Anregungen in Büchern, Zeitschriften und Nachbars Garten, freuen uns auf die Landesgartenschauen im nächsten Jahr und auf die internationale gartenschau 2013 in Hamburg. Jetzt beginnt auch die Suche nach Geschenken für unsere Lieben. Was eignet sich dafür besser als schöne Gartenbücher, Kalender und anderes Gartenzubehör?

Buch der Monats Oktober 2011

Gartenlust: Mein grünes Reich im ganzen Jahr Die Entscheidung fällt bei diesem Buch von Andrea Haumer schwer: verschenken oder besser selbst behalten? Was soll man zuerst erwähnen, die beeindruckenden Bilder, die lesenswerten Texte oder die vielen Gartentipps, die das Besondere dieses Buches ausmachen? Monat für Monat kommen wir mit diesem Buch durchs Jahr, begleitet von Expertenrat und netten Geschichten etwa zum Thema "Feurige Drachen, rotgesichtige Affen", "Wellness für Mutter Erde" oder "Blumentöpfe verleihen Flügel". Die großflächigen Fotos lassen nicht nur das Herz des Gartenliebhabers höher schlagen.

Noch mehr Bücher

Die ersten Garten-Kalender für 2012

Besondere Frauen und ihre Gärten 2012: Wandkalender Gärten besonderer Frauen, die schon in den beliebten Büchern vom Callwey-Verlag vorgestellt wurden, sind nun auch in dem großformatigen Wandkalender 2012 zu bewundern, fotografiert hat sie der bekannte Fotograf Gary Rogers.
Der literarische Gartenkalender 2012: Wochenkalender Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt, so lautet ein chinesisches Sprichwort, und das ist auch der Text für den 1. Januar 2012 in dem wunderschönen Literarischen Gartenkalender 2012 von Schöffling & Co. Woche für Woche kann sich der Literatur- und Gartenfreund an beeindruckenden Bildern und Texten bekannter Schriftsteller erfreuen.

Alle gezeigten Bücher und Kalender können durch Anklicken bei Amazon angesehen oder bestellt werden.
Noch mehr Gartenkalender

Das Gartenjahrfinale mit einem "goldenen" Herbst

Während im Sommer das Leben im Garten für uns selbstverständlich ist, wird es im Herbst zum besonderen Ereignis. Kündigen sich warme Sonnenstrahlen an, geht es hinaus ins Freie. In geschützten Sitzecken nehmen wir leckere Herbstspeisen ein, unterhalten uns mit Freunden und genießen noch einmal unser grünes Refugium.

Der Garten leuchtet jetzt in besonders satten Farben. Robuste Herbstastern blühen in großer Fülle und Heidepflanzen ergänzen das bunte Potpourie. Die "offiziellen" Gartenschauen schließen jetzt ihre Pforten, aberStadt-und Themengärten laden weiter zum Besuch ein. Gärten, wie der Japanische Bonsaigarten Ferch erfreuen uns jetzt mit der Herbstfärbung des Ahorns und in Bad Langensalza freut man sich über die Auszeichnung mit der Entente Florale.

Kaum lässt die Arbeit im Garten nach, kommen uns schon wieder neue Ideen für das nächste Gartenjahr und für Bücher zum Wünschen und Verschenken. Die ersten Gartenkalender für 2012 sind im Handel, Anregungen zum Buchkauf gibt vielleicht der Deutsche Gartenbuchpreis, und auch im Herbst laden wieder Gartenmessen und die weltweit größte Kürbisausstellung in Ludwigsburg zum Besuch ein.

Satte Blütenfarben und spannende Beete - der Sommer läuft zum Finale zur Hochform auf

Langsam haben wir uns mit diesem Sommer wieder versöhnt, bescherte er uns doch in letzter Zeit auch ein paar freundliche Tage. Schön sind im Moment die in kräftigen Farben strahlenden Blumenbeete anzusehen. Die Sommerblumen sind voll erblüht, Dahlien und die ersten Spätsommerastern spielen mit beim Blütenreigen. Obst und Gemüse wachsen jetzt in Hülle und Fülle und warten auf die Verwertung.

Im September laden private Gärtner in einigen Bundesländern noch einmal zum Besuch in ihre Gärten ein. Alle, die noch die Bundes- oder die Landesgartenschauen ansehen wollen, sollten sich beeilen, denn der Oktober naht schneller als gedacht. Auch Stadt-und Themengärten laden weiter zum Besuch ein. Die ersten Gartenkalender für das nächste Jahr sind im Handel, Anregungen zum Buchkauf gibt vielleicht der Deutsche Gartenbuchpreis, und auch im September laden wieder die „reisenden" Gartenmessen deutschlandweit ein.

In Ludwigsburg zeigt die weltweit größte Kürbisausstellung diesmal urzeitliches Getier in gigantischen Größen und alle, die sich an kühlen Spätsommerabenden erwärmen wollen, sei eine Kürbissuppe empfohlen! weiterlesen

August - warten auf den Sommer

In diesem Jahr weiß der Gärtner die Sonne besonders zu schätzen, hat er doch schon so manchen verregneten Sommertag hinter sich. Kaum lässt sie sich blicken, geht es hinaus ins Grüne! Jetzt blühen die Sommerbeete in satten Farben. Die Früchte reifen und warten auf ihre Verarbeitung. Wer seine Rosen richtig vorbereitet hat, erlebt noch eine zweite Blüte.

Gartenbegeisterte Urlauber schauen, ob in der Nähe ihres Feriendomizils ein privater Garten, ein schöner Stadtgarten oder sogar eine Landesgartenschau oder die Bundesgartenschau in Koblenz zum Besuch einlädt.  Noch immer laden private Gärten nach Vereinbarung oder zu Sonderterminen zum Besuch ein. Anregungen für Pflanzen und Stauden werden aufgenommen und schon für das nächste Gartenjahr vorgemerkt. Gartenmessen "reisen" durch das Land und laden zum Schauen und Kaufen ein.

Der Buchtipp für August:
Stauden im Garten: Gestaltungsideen für immerblühende Beete Eine Landschaftsarchitektin und der Parkleiter der Insel Mainau geben nützliche Tipps für die Gestaltung von Beeten, die das ganze Jahr über attraktiv sind.Der Leser lernt die Wirkung der Stauden mit ihren Blüten, Blattformem und Farben im Zusammenspiel mit anderen Gartenpflanzen kennen, begleitet von schönen Bildern.
Für alle Gartenreisenden noch einmal der GartenReiseführer Deutschland: 1.500 Gärten und Parks in Deutschland - sehenswerte Schlossgärten, Parks und offene Privatgärten in Deutschland mit Beschreibung des Gartentyps, der Geschichte und der Besonderheiten.

Offene Gartenpforte 2011 , Landesgartenschauen 2011 , Bundesgartenschau 2011 Koblenz
Zu den Landesgartenschauen 2011: Horb / Baden Württemberg Norderstedt / Schleswig Holstein Regionalschau Kitzingen / Bayern

Der Garten als Wohlfühloase

Vorbei sind die Zeiten, als der eigene Garten nur dazu diente, die Familie mit Obst und Gemüse zu versorgen. Heute wird der Garten zum Erlebnis, zur Wohlfühloase. Gartenräume werden zu Wohnzimmern im Grünen, Gärtnern wird zum Hobby, Gärtnern ist „in“.

Selbst die Gartengeräte sollen nicht nur funktionell, sondern auch stylisch sein. Ideen für die Gestaltung seines Gartens holt man sich beim Gartennachbarn, in Fachzeitschriften oder engagiert sogar einen Landschaftsarchitekten. Für viele ist die Gartenarbeit Ausgleich zum hektischen Arbeitsalltag, dient zum Ausleben der eigenen kreativen  Ideen. Gartenhändler bieten nicht nur ihre Waren an, sie gestalten Themengärten, um ihr Können zu zeigen und zum Kauf anzuregen.

"

Städte, Gemeinden aber auch Privatpersonen schaffen neue Parks und Gärten. In Berlin Marzahn z.B. locken die Gärten der Welt jedes Jahr tausende Besucher an und in Bad Langensalza können die Besucher nicht nur einen Rosen-, sondern auch einen japanischen Garten bewundern. Zahlreiche Ausstellungen werden in diesem Jahr zu sehen sein. Deutschlandweit können wieder viele Privatgärten zum Tag der offenen Gartenpforte besichtigt werden.

Im Juli kommen dauerhafte beständige Blüher zu Wort und der Garten wird zum Wohnzimmer

Die erste Rosenblüte ist abgeklungen, jetzt übernehmen blühfreudige  Pflanzen wie Cosmeen, Lavendel oder Hortensien das Zepter. In den schattigen Ecken leuchten uns die hell panaschierten Blätter der Funkien entgegen und mediterrane Kübelpflanzen verbreiten südliches Flair! Der Gärtner freut sich über Regen, aber bitte in Maßen!

Jetzt hält es keinen mehr im Haus. Wer keinen Garten hat, sucht die schattigen Plätze in den öffentlichen Parks und Gärten auf. Auch jetzt laden private Gartenbsitzer zu den Offenen Gärten in ihre Refugien ein, die Bundesgartenschau in Koblenz und Landesgartenschauen erwarten ihre Besucher. Gartenmessen "reisen"durch das Land und laden zum Schauen und Kaufen ein.

Als Buchempfehlung in diesem Monat drei Gartengeschichten in handlichen Büchern, amüsant und warmherzig von Schöffling und Co. .
In dem Bändchen „Grünes Glück: Geschichte eines Gartens “ schildert Beverley Nichols die Geschichte eines Gartens – was tun, wenn er auch noch dreieckig ist… Die Geschichte einer Freundschaft zwischen einem Maler und einem Gärtner beschreibt Henry Cucco „Dialog mit meinem Gärtner “. Einer vergnüglichen Plauderei kann man bei Paula Almquist folgen in ihren Columnen aus Brigitte Woman „Mitteilungen aus meinem Garten.

Juni - nun blüht es in ungebremster Pracht und private Gärtner laden ein

Spätestens in diesem Monat wird der fleißige Gärtner für seine Arbeit belohnt, nicht nur die Rosen erstrahlen in ihrer vollen Pracht, auch Lilien, Zierlauch und andere Gewächse geben ihr Bestes. Nicht umsonst laden jetzt bundesweit so viele private Gärtner im Rahmen der Offenen Gärten in ihre Refugien ein um zu schauen, zu plaudern und zu fachsimpeln. So manche Idee wird bei den Gartenreisen für den eigenen Garten gesammelt. Auch die Bundesgartenschau in Koblenz und alle regionalen und Landesgartenschauen sind jetzt geöffnet. Gartenmessen "reisen"durch das Land und laden zum Schauen und Kaufen ein.

Gartenlust im Wonnemonat Mai

Nun hat er begonnen, der Monat, in dem alles grünt und blüht. Pfingstrosen, Rhodedendren und Zierlauch blühen um die Wette, Rosen zeigen ihre ersten Knospen und der Rasen zeigt sein sattes Grün. Kaum einen Gärtner hält es noch im Haus. Sobald das Wetter es zulässt, wird der Wohnsitz ins Freie verlegt. Auf den Gärtenmärkten wimmelt es von Pflanzenfreuden, die ihren Garten verschönern wollen.

Die Bundesgartenschau in Koblenz lädt genauso ein wie regionale und Landesgartenschauenund die ersten privaten Gärten öffnen Ihre Pforten. Was für ein Gartenvergnügen!

© 2016 / mein-garten-net.de ist ein Service von www.tannertext.de

Was ist schöner, als den Sommer im Garten zu verbringen zum Entspannen, zum Arbeiten oder zur Inspiration.